Ein besonderes Käfer-Buch eines VW-Käfer-Sammlers für VW-Käfer-Sammler:
                 
Otto Weymann
         60 Jahre mit dem VW Käfer durch die
                           Bundesrepublik
       Automobile Biografie eines Silberschmieds

 

 

Otto Weymann, Besitzer des ältesten Käfer-Cabriolets, das heute im VW-Museum steht, beschreibt auf 75 Seiten seine automobile Biografie mit seinen Käfern. Hübsch gemacht mit zahlreichen Abbildungen aus dem Privat-Archiv. Ein Buch, das dem Käfer-Fan im Bücherregal nicht fehlen sollte.

Zu beziehen ist es direkt beim Verlag unter www.edtrifolium.de oder
auch direkt bei Otto Weymann selbst über prognosenotto@gmx.de

Wir bedanken uns bei Bernd Scott und dem Verlag edition trifolium sowie bei Herrn Otto Weymann persönlich für die Genehmigung, diesen Buch-Tipp hier auf unserer Homepage vorstellen zu dürfen!

Hallo Käferfreunde!
Bin ein alter Käferfahrer (74) Silberschmied von Beruf und fahre schon seit 1955 Käfer, dadurch bin ich jung geblieben. Habe mich mein ganzes Leben lang hauptsächlich mit Käfern, Bussen und anderen Fahrzeugen (34 Stück insgesamt) beschäftigt. In 1975 hatte ich u.a. bereits 2 zugelassene Brezel und kam auf die Idee, den Käfer zum Oldtimer zu machen.
Oldtimer waren zu dieser Zeit nur Autos,  die vor dem 2. Weltkrieg gebaut wurden. Der Käfer zählte absolut nicht dazu. Brezelkäfer wurden zu dieser Zeit noch zu zig-Tausenden in die Schrottpresse entsorgt! Ich dachte, du musst ein Treffen organisieren! Das tat ich dann auch am 10.und 11.Juni 1975 in meiner Heimatgemeinde Fuldatal bei Kassel, das ja ziemlich zentral im damaligen Deutschland lag. Ich annoncierte in der "Guten Fahrt":Wer hat Lust an einem zwanglosen Treffen für Freunde alter Volkswagen teilzunehmen?"Es meldeten sich
57 Besitzer von Brezeln und Käfercabrios, aber auch DPA, Bildzeitung, ARD-Fernsehen und Günther Etzold! Das Treffen war ein voller Erfolg und aus den 57 Teilnehmern wurde im Herbst 1975 der Erste deutsche Käferclub, die Brezelfenstervereinigung gegründet!

Weil das nun 36 Jahre zurückliegt und ich jetzt schon 74 bin, habe ich nun ein Buch geschrieben, damit das alles dokumentiert ist, wie das Sammeln von Käfer in Deutschland angefangen hat, das Buch hat den Titel:

"60 Jahre mit dem Käfer durch die BRD (und den deutschen TÜV) Automobile Biografie eines Silberschmieds"

Das Buch hat 75 Seiten,52 Fotos, kostet 16,85 € incl. Versand und sollte in keinem Bücherschrank eines Käferfahrers fehlen, so titelte die Oltimerzeitung Markt
Bezahlung des Buches erfolgt erst nach Erhalt desselben mit mitgesandter Banküberweisung
Wenn Du Interesse hast, mail mir mit der Bestellung Deine Postadresse.

Mit luftgekühlten Grüßen                
Otto Weymann
Käfer-Urgestein
Junghecke 5
34233 Fuldatal
Tel. 0561- 81 19 22
Otto Weymann [prognosenotto@gmx.de]